Training für Nachwuchstalente

Du bist in der 7. Klasse und hast Dich in Deinem Bundesland bereits erfolgreich an der Mathematik-Olympiade oder dem Landeswettbewerb Mathematik beteiligt? Vielleicht bist Du den Verantwortlichen für Mathe-Wettbewerbe in Deinem Bundesland schon aufgefallen? Bei Jugend trainiert Mathematik (JuMa) beschäftigst Du Dich mit kniffligen Aufgaben, denen Du so im Schulunterricht garantiert noch nicht begegnet bist. Du lernst Lösungsstrategien kennen und triffst außerdem auf andere Mathe-Fans.

Schüler schreibt mathematische Formeln mit Kreide auf Tafel.

Überblick

Jugend trainiert Mathematik (JuMa) ist ein bundesweites Förderprogramm für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7. JuMa führt Dich an das Niveau der Bundesweiten Mathematik-Wettbewerbe, den Bundeswettbewerb Mathematik und die Mathematik-Olympiade in Deutschland in den höheren Stufen, heran. Das Programm besteht aus zwei Modulen: Korrespondenzzirkel und Seminare. JuMa startet jedes Jahr im April und endet im Januar des Folgejahres.

Ein Mädchen sitzt an einem Tisch und schreibt mit einem Füller.

Das sagen Teilnehmende

In unserem Video erzählen Dir Teilnehmende des JuMa-Jahrgangs 2018/2019, wie das Förderprogramm abläuft und welche Erfahrungen sie damit gemacht haben.

Häufige Fragen

Termine

Einladung der Teilnehmenden für 2021
Mitte März 2021
Versand 1. Korrespondenzbrief 2021
07. April 2021

Kontakt

Du hast Fragen zum Auswahlverfahren oder zum Ablauf von JuMa? Unser Team der Bundesweiten Mathematik-Wettbewerbe hilft Dir gerne weiter.

Daria Honekamp
Alice Braukmann
Patrick Bauermann