Peter Scholze erhält Bundesverdienstkreuz

Ex-BWM-Sieger in Berlin ausgezeichnet

Der Mathematiker Peter Scholze hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Die Ordensverleihung fand vor dem Tag der Deutschen Einheit in Berlin statt. Scholze war schon als Schüler mit außergewöhnlichen Leistungen bei den bundesweiten Mathematik-Wettbewerben erfolgreich.
mehr
  • Deutsche Mathe-Asse holen drei Medaillen

    Bei der Mitteleuropäischen Mathematik-Olympiade (MEMO) in Pardubice (Tschechien) hat die deutsche Mannschaft drei Medaillen gewonnen. Sechs deutsche Schüler konnten sich bei der dreizehnten Auflage der MEMO mit den besten Nachwuchs-Mathematikern aus zehn Ländern messen.
    mehr
  • Gold für Jonas Walter

    Bei der Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO) in Cluj-Napoca (Rumänien) hat die deutsche Mannschaft vier Medaillen und zwei Anerkennungen gewonnen. Sechs deutsche Schüler konnten sich bei der 59. Auflage der IMO vom 3. bis 14. Juli mit den besten Nachwuchs-Mathematikern der Welt messen. Jonas Walter aus Rostock gewann die erste deutsche Goldmedaille seit 2011.
    mehr
  • Tickets zur Internationalen Mathematik-Olympiade gelöst

    Das deutsche Team für die Internationale Mathematik-Olympiade (IMO) in Großbritannien steht. Beim Abschlusstrainingslager in Oberwolfach (Schwarzwald) haben sich sechs Mathe-Asse aus Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen für die Olympiaauswahl qualifiziert.
    mehr
  • Medaillen für Mathe-Asse

    81 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben in Chemnitz für ihre besonderen Leistungen in Mathematik Medaillen überreicht bekommen. Sie sind Preisträger der 58. Mathematik-Olympiade – ein traditionsreicher Wettbewerb, der sich an Schüler der Klasse 3 bis 13 richtet. In diesem Jahr nahm die Auszeichnungen der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer vor.
    mehr
  • Bundesfinale der Mathematik-Olympiade

    197 Nachwuchsmathematiker aus ganz Deutschland treten vom 12. - 15. Mai in Chemitz zur Bundesrunde der 58. Mathematik-Olympiade an. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich in den Vorrunden gegen rund 200.000 Wettbewerbsteilnehmer durch. Die Finalisten haben nicht nur gute Chancen auf Gold, sondern auch auf einen Platz im deutschen Team für die Internationale Mathematik-Olympiade 2020 in Russland.
    mehr
  • Edelmetall für Nachwuchsmathematikerinnen

    Bei der European Girls' Mathematical Olympiad (EGMO) in der Ukraine haben Hannah Boß und Esther Rimmelspacher aus dem deutschen Team eine Bronzemedaille geholt.
    mehr
  • Preise für die besten Nachwuchscracks

    Die Siegerinnen und Sieger des Bundeswettbewerbs Mathematik sind bei einem Festakt in Köln ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung bildete den Abschluss des Wettbewerbslaufs 2018. Festredner waren der ESA-Astronaut Matthias Maurer und Rainer Kaenders vom Mathematischen Institut der Universität Bonn.
    mehr
  • Zwölf Schüler sind Deutschlands neue Mathe-Meister

    Sie sind Deutschlands Mathe-Champions: Zwölf Schülerinnen und Schüler holten den Bundessieg im Bundeswettbewerb Mathematik. Über 1.300 Jugendliche aus ganz Deutschland hatten sich 2018 an dem anspruchsvollen Wettbewerb beteiligt. 49 von ihnen qualifizierten sich nach mehreren Wettbewerbsrunden für das Finale, das Anfang Februar im hessischen Hofgeismar stattfand.
    mehr
  • Bundeswettbewerb Mathematik startet in neue Runde

    Bildung & Begabung hat die neue Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik eröffnet. Dazu erhielten jetzt knapp 4.000 Schulen in Deutschland, die zum Abitur führen, die Aufgabenblätter für 2019.
    mehr
  • Preisverleihung Bundeswettbewerb Mathematik in Oberkochen

    Zwölf Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz haben einen ersten Preis in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik errungen. Für ihre starken Leistungen werden sie gemeinsam mit den zweiten und dritten Preisträgern am 13. Dezember 2018 in Oberkochen ausgezeichnet.
    mehr
  • Preisverleihung Bundeswettbewerb Mathematik in Wuppertal

    14 Schülerinnen und Schüler aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben einen ersten Preis in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik errungen. Für ihre starken Leistungen werden sie gemeinsam mit den zweiten und dritten Preisträgern am 10. Dezember 2018 in Wuppertal ausgezeichnet.
    mehr
  • Preisverleihung Bundeswettbewerb Mathematik in Potsdam

    18 Schülerinnen und Schüler aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben einen ersten Preis in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik errungen. Für ihre starken Leistungen werden sie gemeinsam mit den zweiten und dritten Preisträgern am 4. Dezember 2018 in Potsdam ausgezeichnet.
    mehr
  • Preisverleihung Bundeswettbewerb Mathematik in Freising

    Zehn Schülerinnen und Schüler aus Bayern haben einen ersten Preis in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik errungen. Für ihre starken Leistungen werden sie gemeinsam mit den zweiten und dritten Preisträgern am 29. November 2018 in Freising ausgezeichnet.
    mehr
  • "Mathematik ist Kreativität pur"

    Mathematik gilt allgemeinhin als eher trockene Materie. Zu Unrecht, findet Kaniuar Bacho, den alle nur „Kano“ nennen. Wenn man sich mit dem Studenten und zweimaligen Gewinner des Bundeswettbewerbs Mathematik über seine Lieblingsdisziplin unterhält, begreift man schnell, worin das Faszinierende der Mathematik liegt. Und erfährt: Mathe kann tatsächlich glücklich machen.
    mehr
  • Mathe-Asse werden ausgezeichnet

    56 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben sich in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik einen ersten Preis gesichert. Für ihre herausragenden Leistungen werden die jungen Mathe-Asse gemeinsam mit den Gewinnern der zweiten und dritten Preise in vier regionalen Preisverleihungen in Freising, Potsdam, Wuppertal und Oberkochen geehrt.
    mehr
  • Deutsche Mathe-Asse holen drei Medaillen

    Bei der Mitteleuropäischen Mathematik-Olympiade (MEMO) in Bielsko-Biala (Polen) hat die deutsche Mannschaft drei Medaillen gewonnen. Sechs deutsche Schülerinnen und Schüler konnten sich bei der zwölften Auflage der MEMO mit den besten Nachwuchs-Mathematikern aus elf Ländern messen.
    mehr
  • Spenden für die Mathe-Stars von morgen

    Auch Fields-Medaillen-Gewinner Peter Scholze hat mal klein angefangen. Als Schüler gewann der heutige Universitäts-Professor mehrfach den Bundeswettbewerb Mathematik und die Internationale Mathematik-Olympiade. Um auch zukünftig Mathe-Talente wie Scholze zu entdecken und zu unterstützen, braucht es Förderprogramme wie Jugend trainiert Mathematik (JuMa).
    mehr
  • Herzlichen Glückwunsch, Peter Scholze!

    Der 30-jährige Mathematiker Peter Scholze hat in Rio de Janeiro die Fields-Medaille erhalten. Der Preis wird nur alle vier Jahre verliehen und gilt inoffiziell als Nobelpreis für Mathematik.
    mehr
  • Gold für Jonas Walter

    Bei der Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO) in Cluj-Napoca (Rumänien) hat die deutsche Mannschaft vier Medaillen und zwei Anerkennungen gewonnen. Sechs deutsche Schüler konnten sich bei der 59. Auflage der IMO vom 3. bis 14. Juli mit den besten Nachwuchs-Mathematikern der Welt messen. Jonas Walter aus Rostock gewann die erste deutsche Goldmedaille seit 2011.
    mehr
  • Zwölf Mal Gold bei der Mathematik-Olympiade

    Ingesamt 78-mal Edelmetall gab es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Finale der 57. Mathematik-Olympiade in Würzburg - davon gleich zwölf Goldmedaillen. Die Preisträger setzten sich gegen insgesamt rund 200.000 Nachwuchsmathematiker aus ganz Deutschland durch. Die Sieger der Bundesrunde qualifizierten sich für den Auswahlwettbewerb zur Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO) 2019 in Großbritannien.
    mehr
  • Mathe-Asse kämpfen um Medaillen

    197 Nachwuchsmathematiker aus ganz Deutschland treten vom 13. - 16. Juni in Würzburg zur Bundesrunde der 57. Mathematik-Olympiade an. Wer im Finale eine starke Leistung zeigt, hat nicht nur gute Chancen auf Gold, sondern auch auf einen Platz im deutschen Team für die Internationale Mathematik-Olympiade 2019 in Großbritannien.
    mehr
  • Rechnen für Deutschland

    Das deutsche Team für die Internationale Mathematik-Olympiade (IMO) in Rumänien steht. Beim Abschlusstrainingslager in Oberwolfach (Schwarzwald) haben sich sechs Mathe-Asse aus Bayern, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Sachsen für die Olympiaauswahl qualifiziert. In Cluj-Napoca wird sich die deutsche Auswahl im Juli 2018 mit Nachwuchsmathematikern aus über 100 Ländern messen.
    mehr
  • Preise für Deutschlands Mathe-Meister

    Die fünfzehn Bundessieger des Bundeswettbewerbs Mathematik haben bei einem Festakt in Hannover ihre Auszeichnungen entgegengenommen. Über 1.100 Jugendliche aus Deutschland hatten sich 2017 an dem anspruchsvollen Wettbewerb beteiligt.
    mehr
  • Fünfzehn Schüler sind Deutschlands Mathe-Meister

    Sie sind Deutschlands Mathe-Meister: Zwölf Schüler holten den Bundessieg im Bundeswettbewerb Mathematik. Das teilte Bildung & Begabung, das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder, am Donnerstag in Bonn mit. Über 1.100 Jugendliche aus Deutschland hatten sich 2017 an dem anspruchsvollen Wettbewerb beteiligt. 34 von ihnen qualifizierten sich für das Finale, das in dieser Woche im hessischen Schmitten stattfand.
    mehr